Skip to main content

PKW-Aufbruch

Dieb in Karlsruhe auf frischer Tat ertappt

Ein Dieb ist in der Nacht auf Dienstag durch den Besitzer überrascht worden, als er Wertsachen aus einem Fahrzeug in der Karlstraße entwendet wollte. Der 36-Jährige könnte in Verbindung mit weiteren Pkw-Aufbrüchen stehen.

Die Polizei wurde am frühen Dienstagmorgen zur Karlstraße gerufen. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Am frühen Dienstagmorgen wurde in Karlsruhe ein 36-Jähriger Dieb in der Karlstraße auf frischer Tat ertappt. Der Mann hatte sich gegen 02.45 Uhr Zugang zu einem geparkten Pkw verschafft, teilte die Polizei mit. Der Täter war gerade dabei, diesen nach Wertsachen zu durchsuchen, als der Eigentümer dazukam.

Dieser hielt den 36-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei der Durchsuchung des Beschuldigten wurde ein Mobiltelefon gefunden, das mutmaßlich in derselben Nacht aus einem geparkten Auto in der Jollytraße gestohlen wurde. Ob der Mann für weitere Pkw-Aufbrüche verantwortlich ist, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang