Skip to main content

Unfall mit fünf verletzten Personen

Drei Autos in Unfall bei Karlsruhe verwickelt

Verkehrsunfall verursacht einen Sachschaden von 15.000 Euro

5 leicht verletzte Personen bei einem Verkehrsunfall Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Eine Autofahrerin hat am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Landstraße 605 bei Karlsruhe einen Unfall verschuldet. Laut Angaben der Polizei sah die Unfallverursacherin das Bremsen des vor ihr fahrenden Fahrzeugs zu spät, touchierte es von hinten und schob dieses Fahrzeug auf ein weiteres drauf.

Alle drei Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt, einschließlich ein Kind und ein weiterer Beifahrer. Der an den Autos insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 15.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang