Skip to main content

„Kleine Feinschmeckerei“

Der Umwelt zuliebe: In diesem Laden in Karlsruhe-Durlach gibt es Aufstrich oder Saft im Pfandglas

Dirk Petersen wollte eigentlich nur ein paar ungespritzte Äpfel für den Eigenverzehr ernten. Doch es kam ganz anders. Er eröffnete in Karlsruhe einen Laden. Wie aus einem Hobby ein Beruf wurde und was das Ganze mit Pfandgläsern zu tun hat.

Dirk Petersen und Rike Meier betreiben in Durlach die „Kleine Feinschmeckerei“ Foto: Rake Hora /BNN

Einweg? Mehrweg? Welche der beiden Optionen die bessere ist – die Frage beschäftigt Dirk Petersen schon lange nicht mehr. Bereits vor Jahren hat er eine klare Antwort für sich gefunden. „Aus ökologischen, aber auch aus ökonomischen Gründen verwende ich ausschließlich Pfandbehältnisse“, sagt er.

Wenige Betriebe sind in puncto Verpackung so konsequent wie die „Kleine Feinschmeckerei“ von Petersen und seiner Partnerin Rike Meier im Karlsruher Stadtteil Durlach. Kein Aufstrich, kein Saft verlässt das Ladengeschäft in einem Glas, das nach einmaligem Gebrauch im Müll landet. Und auch das Tagesessen zum Mitnehmen gibt es nur im Pfand-Geschirr. Die Kunden zahlen einen Obolus und bringen alle Behältnisse dann leer zurück.

Die „Kleine Feinschmeckerei“ ist mit diesem Konzept der Bundesregierung viele Schritte voraus. Diese will zwar, dass von 2023 an Mehrwegverpackungen auch für To-Go-Speisen selbstverständlich werden, doch das Gesetz ist so locker gestrickt, dass kleine und mittlere Unternehmen, also auch der Durlacher Betrieb, es ignorieren können.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang