Skip to main content

800 Haushalte betroffen

Stromausfall legt Teile von Karlsruhe-Durlach lahm

Rund 800 Haushalte waren am Donnerstagvormittag von einem Stromausfall in Durlach betroffen. Bei einem Großteil der Betroffenen floss erst nach Stunden wieder der Strom.

Einen größeren Stromausfall gab es am Donnerstag in Durlach. Foto: dpa

Um 10.38 Uhr habe es eine Schutzauslösung im Mittelspannungsnetz gegeben, wie die Stadtwerke Karlsruhe am Donnerstagnachmittag mitteilten. Ein Teil der betroffenen Haushalte konnte demnach nach 10 Minuten wieder mit Strom versorgt werden, bei einem Großteil habe es jedoch rund drei Stunden gedauert. Gerade rund um die Straßen Im Blumenwinkel, Raiherwiesenstraße, Amalienbad Straße, Oberwaldstraße und Reichenbachstraße hätten die Anwohner warten müssen, bis im Niederspannungsnetz Ersatzverbindungen hergestellt waren, hieß es. Vorsorglich stellten die Stadtwerke ein Notstromaggregat bereit.

Mit einem Kabelmesswagen seien die Techniker dem ungewöhnlichen Problem schließlich auf die Spur gekommen. Grund für den Stromausfall waren nach ersten Erkenntnissen zwei Schäden im gleichen Kabelring. Nun werden die Fehlerstellen in der Amalienbadstraße und bei der ehemaligen Paracelsiusklinik aufgegraben und instand gesetzt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang