Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Unbekannter fährt falsch in Einbahnstraße in Karlsruhe - Radfahrerin verletzt

Ein bisher unbekannter Autofahrer ist am Montagabend entgegen der Fahrtrichtung in eine Einbahnstraße gefahren. Dabei wurde eine Radfahrerin verletzt. 

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen des Vorfalls. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Unbekannte eines grünen VW Sciroccos gegen 19.30 falsch in die Seboldstraße. Die 60-Jährige Fahrradfahrerin konnte sich eigenen Angaben zufolge nur durch eine Vollbremsung und einen Sprung vom Fahrrad vor dem Auto in Sicherheit bringen. Die Frau verletzte sich leicht. Der mutmaßliche Verursacher hat sich nicht weiter um den Vorfall gekümmert und ist weitergefahren.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach ist auf der Suche nach Zeugen.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

(07 21) 4 90 70



nach oben Zurück zum Seitenanfang