Skip to main content

Bislang 13 Fahrzeuge abgeschleppt

Karlsruhe geht gegen Falschparker auf Carsharing-Stellplätzen vor – doch viele kennen das Schild nicht

Mehr als 100 Carsharing-Parkplätze hat die Stadt Karlsruhe seit 2020 eingerichtet. Viele wissen aber noch immer nicht, wie die Kennzeichnung aussieht – oder sie ignorieren sie. Stadtmobil wünscht sich deshalb eine andere Lösung.

Falsch geparkt: Wie in der Elisabeth-Großwendt-Straße sind Stellplätze für Carsharing-Autos häufig durch andere Fahrzeuge belegt. Die Stadt reagiert mit Bußgeldern und dem Abschleppwagen. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang