Skip to main content

Defekte Klimaanlage

Feuerwehreinsatz nach Apothekenbrand am Karlsruher Stephanplatz

Glimpflich ging der Brand einer Apotheke am Dienstagabend in der Karlsruher Innenstadt aus. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug „Feuerwehr“ zu lesen.
Am Stephanplatz in Karlsruhe brannte am Dienstagabend das Dach einer Apotheke. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Feuerwehreinsatz an der Karl-Apotheke am Stephanplatz: Wie die Polizei auf Nachfrage erklärte, war am Dienstagabend gegen 21:30 Uhr ein Feuer in dem markanten Gebäude in der Karlsruher Innenstadt gemeldet worden.

Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Defekt an einer Klimaanlage im Dachbereich zu dem Feuer geführt haben. Der Brand konnte von der Feuerwehr Karlsruhe schnell gelöscht werden.

Nach ersten Einschätzungen entstand nur ein geringer Schaden von etwa 5.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang