Skip to main content

Zwischenbilanz

Fünf Jahre nach „Wir schaffen das“: Wie steht es heute um die Integration der Geflüchteten?

Mit ihren berühmten Satz „Wir schaffen das“ schrieb Bundeskanzlerin Angela Merkel am 31. August Geschichte. Doch hat die Gesellschaft die Ankunft von Tausenden Geflüchteten tatsächlich bewältigt?

Volles Haus: Als in Karlsruhe Tausende Geflüchtete ankamen, war die Spenden- und Hilfsbereitschaft wie hier bei einer Sammelstelle auf dem Gelände des Kreativparks Alter Schlachthof groß. Foto: Jörg Donecker

Sanna Colley hat es geschafft. Im Mai 2016 kam der 24-Jährige mit zahlreichen weiteren Menschen aus Afrika von Gambia nach Deutschland. Bereits wenige Wochen nach seiner Ankunft in Karlsruhe erhielt er von ehrenamtlichen Helfern Deutschunterricht. Anschließend besuchte er eine Vorbereitungsklasse und 2018 begann er eine praxisorientierte Ausbildung als Erzieher in der Fachschule für Sozialpädagogik Agneshaus.

Im kommenden Jahr will Colley seinen Abschluss machen und dann in Deutschland bleiben. Unterstützt wurde Sanna Colley in den vergangenen vier Jahren von den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern des Internationalen Begegnungszentrums (IBZ).

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang