Skip to main content

Gemeinderat vertagt Entscheidungen

Karlsruhes Zukunft am Ettlinger Tor bleibt offen

Karlsruhes Ettlinger Tor kommt nach der teuren Inspektion ohne Perspektive aus der Architektenwerkstatt. Warum bleibt der Gemeinderat auf Distanz zu den großen Entwürfen. Und weshalb ist aus dem Großprojekt wieder die Luft raus?

Stadtbaulandschaft: Das Ettlinger Tor, die Kreuzung der Kriegsstraße, die gerade über dem Autotunnel zum Boulevard umgebaut wird, mit der via triumphalis bleibt auf der Südseite noch lange ein freier Bauplatz. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang