Skip to main content

Zurück in die Normalität

Herbstfest der Schausteller lockt die Kirmes-Fans auf den Karlsruher Messplatz

Die Schausteller sind zufrieden, die Besucher auch: Das Hygienekonzept beim Herbstfest auf dem Messplatz hat am ersten Wochenende gut funktioniert. Damit die Budenbetreiber Geld verdienen, muss jetzt aber noch das Wetter mitspielen.

Rummel auf dem Rummel: Fahrgeschäfte und Imbissbuden lockten am Wochenende zahlreiche Besucher auf den Messplatz. Foto: Jörg Donecker

Für ihre erste Kirmes seit dem Lockdown sind Alicia und Pascal Grimm mit ihrer kleinen Tochter extra von Pforzheim nach Karlsruhe gefahren. „Wir wollen hier etwas essen und die Atmosphäre genießen“, erzählen die Grimms und kaufen sich zwei Bratwürste. Für den Nachwuchs gibt es noch ein Stück Pizza und eine Runde im Kinderwagen vorbei an den blinkenden Lichtern

„Über einen Rummel zu bummeln macht uns einfach Spaß“, sagt Alicia Grimm und lächelt. Dass sie ihre Personalien am Eingang an der Nordwestseite des Messplatzes in eine Liste eintragen mussten hat die Grimms dabei ebenso wenig gestört wie der verpflichtende Kauf von Verzehrbons. „Die Bons haben wir nicht einmal alle gebraucht“, sagt Pascal Grimm. „Aber das bisschen Geld sehen wir als Spende für die Schausteller. Für die war die Krise schließlich eine echt harte Zeit.“

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang