Skip to main content

Hundeschwimmen

Im Karlsruher Rheinstrandbad stürzen sich Fellnasen in die Fluten

Schwimmbäder sind für Hunde tabu. Einmal im Jahr macht das Karlsruher Rheinstrandbad eine Ausnahme. Zum Ende der Freibadsaison haben auch Vierbeiner Zutritt – beim traditionellen Hundeschwimmen in Rappenwört.

Zwei- und Vierbeiner tummeln sich im ungechlorten Wellenbecken: Das traditionelle Hundeschwimmen im Rheinstrandbad Rappenwört konnte unter Einhaltung der Corona-Regeln stattfinden. Foto: Rake Hora

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang