Skip to main content

Kampf gegen Corona

Land will Impfzentren bis Ende September offen halten – Anfrage liegt Karlsruhe vor

Das große Impfen geht weiter. Das Land will die Impfzentren länger betreiben als zunächst gedacht. Karlsruhe liegt eine entsprechende Anfrage vor.

Der von vielen heiß ersehnte Piks: Das Land will Impfzentren länger offenlassen. Karlsruhe liegt eine Anfrage zur Hallenmiete vor. Foto: Jens Kalaene picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Das Land Baden-Württemberg will offenbar bis in den Herbst hinein Impfzentren offenhalten. Die Stadt Karlsruhe bestätigt, dass es eine entsprechende Anfrage bezüglich der Hallenmiete gibt.

Es gehe um die Option, die Messe und die Schwarzwaldhalle bis Ende September für den Impfbetrieb zu nutzen. Die aktuellen Verträge laufen bis Ende Juni.

Karlsruhe hat eigenen Angaben zufolge dem Land mitgeteilt, dass man die Hallen bis Mitte September zur Verfügung stellen könne. Was danach ist, kläre sich in den kommenden Wochen.

Aufgrund anderer geplanter Nutzungen in der Messe und in der Schwarzwaldhalle sowie aufgrund anstehender Sanierungsarbeiten in der Schwarzwaldhalle sei noch im Detail abzustimmen, in welchem Umfang welche Räume verfügbar seien. In der Messe werden aktuell rund 1.500 Menschen pro Tag geimpft, in der Schwarzwaldhalle 800.

nach oben Zurück zum Seitenanfang