Skip to main content

Mit Charme und Disziplin gegen Corona und das Altwerden

Stets bei Laune: Ein 90-jähriger Karlsruher verrät sein Glücksrezept

Noch in hohem Alter gesund und zufrieden durchs Großstadtleben zu gehen, das ist schon in normalen Zeiten eine knifflige Aufgabe. Mit den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie fällt vielen der Alltag nochmal schwerer. Doch es gibt faszinierende Ausnahmen.

Gut gelaunt: Alphons Olearnik informiert sich täglich am BNN-Schaukasten in der Karlsruher Innenstadt. Festes Programm – das ist eine Zutat im Glücksrezept, mit dem der 90-Jährige auch in Coronazeiten ausgezeichnet fährt. Foto: jodo-foto / Joerg Donecker Karlsruhe jodo-foto Karlsruhe

Alphons Olearnik kichert, wenn er nach seinem Jahrgang gefragt wird. „Ich bin 1930 geboren – so alt bin ich schon, 90 Jahre“, sagt er und kann es wieder mal selbst gar nicht glauben. Dabei wird er häufig darauf angesprochen. Denn Olearnik hält zwar coronagerecht Abstand, ist aber jeden Tag auf Achse. Und da der stets elegant gekleidete Städter ein offenes Wesen hat, ergibt sich manches Gespräch, in dem es um seine offensichtliche Fitness im Alter geht.

Wahrscheinlich ist es Sonntag, wenn man Alphons Olearnik einmal nicht vormittags in der Nähe des Karlsruher Marktplatzes, am Aushang der Badischen Neuesten Nachrichten beim Zeitung lesen oder sonst wo in der Innenstadt begegnen kann. Denn Lebensfreude und Unternehmungslust gehören bei allem aktuell erforderlichen Verantwortungsbewusstsein zum Glücksrezept des 90-Jährigen.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang