Skip to main content

Verkehrsunfall

Zeugen nach Unfallflucht in Karlsruhe gesucht

In der Karlsruher Oststadt ist es am Freitag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Radfahrerin verletzte sich leicht.

Ein Polizeiwagen steht an einem Unfallort.
Durch eine Vorfahrtsverletzung am Gottesauer Platz kam es zu dem Unfall (Symbolbild). Foto: Robert Michael/dpa/Symbolfoto

Aufgrund einer Vorfahrtsverletzung am Freitag, 22. März, ist es zu einem Verkehrsunfall in der Karlsruher Oststadt gekommen, bei dem sich eine Radfahrerin leicht verletzte. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Karlsruhe nahm der Fahrer einer bislang unbekannten dunkelbraunen Limousine, einem weißen Opel Meriva an der Einmündung Gottesauer Platz / Buntestraße die Vorfahrt, sodass dieser stark abbremsen musste, um einen Unfall zu vermeiden.

In der Folge prallte eine Radfahrerin auf das Heck des Opels und verletzte sich hierbei leicht. Der Fahrer der dunklen Limousine entfernte sich sodann unerlaubt von der Unfallstelle, teilte die Polizei mit.

Die Polizei sucht Zeugen

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Verkehrsdienst des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe unter der Nummer (07 21) 94 48 40 in Verbindung zu setzten.

nach oben Zurück zum Seitenanfang