Skip to main content

Neue Eissorten für 2021

Karlsruher Eisdiele verkauft wegen Corona „Anti-Virus-Eis“

Viele Karlsruher Eisdielen haben am Wochenende die Saison gestartet. Corona zum Trotz haben die Eismacher der Eisdiele Cassata in der Oststadt ein „Anti-Virus-Eis“ entwickelt. Wonach schmeckt es?

Neue Kreation: Carmelo (links) und Vater Pino Cimino von Eis-Cassata in der Oststadt trotzen mit ihrem neuen Anti-Virus-Eis der Pandemie. Auf die Eiskugel gibt es einen Ingwer-Orangen-Shot obendrauf. Foto: Jörg Donecker

Zum orangenen Fruchteis gibt es eine kleine, grüne Plastikspritze obendrauf. Gefüllt ist sie mit einem Ingwer-Orangensaft-Shot. „Anti-Virus-Eis“ heißt die neu kreierte Sorte des Cafés Eis-Cassata in der Oststadt. Das Café ist am Freitag, 19. Februar, in die Eissaison gestartet.

Wir wollten mit einem Gag passend zur aktuellen Situation starten.
Pino Cimino, Café Eis-Cassata

„Es war ein Traumstart“, berichtet Pino Cimino. Lange Schlangen mit gut gelaunten Kunden haben sich am Wochenende vor der Eisdiele gebildet. „Wir wollten mit einem Gag passend zur aktuellen Situation starten“, erzählt Cimino.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang