Skip to main content

Geplante Änderung der Corona-Verordnung

Karlsruher Gastronomen können der 2G-Option wenig abgewinnen

Viele Karlsruher Restaurants, Bars und Cafés wollen weiterhin ungeimpfte, aber getestete Gäste einlassen. Die geplante 2G-Option sorgt für Kopfschütteln. Die Maskenpflicht treffe derzeit ohnehin nur eine Gruppe hart.

Für Denise Bender und Volker Rathert kommt der Ausschluss von Ungeimpften in ihrem Gasthaus Gutenberg nicht in Frage. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang