Skip to main content

Auf Augenhöhe mit dem Weltmeister

Karlsruher Radsportlegende Alwin Vater starb nach einem Unfall mit der Straßenbahn

Lange Zeit war über den zweifachen deutschen Meister Alwin Vater nur wenig bekannt. Nach einem Bericht in den BNN meldeten sich nun die Enkel und Urenkel des Sportlers und Kaufmanns. Das Rätsel um den Tod von Alwin Vater ist nun ebenso gelöst wie die Frage nach seinen Nachkommen.
6 Minuten

Der goldene Europameisterschaftspokal hat bei der Familie Vater im Karlsruher Stadtviertel Weiherfeld bis heute einen Ehrenplatz auf der Wohnzimmerkommode. „Den durfte man nur behalten, wenn man den Titel zweimal gewann“, erzählt Alwin Vater.

Gelungen ist dieses Kunststück in den Jahren 1891 und 1892 bei den Niederradmeisterschaften über 10 Kilometer auf dem Kölner Sportplatz seinem gleichnamigen Großvater. Der war zu jener Zeit einer der besten Radrennfahrer in ganz Deutschland und machte nach seiner sportlichen Laufbahn auch beruflich Karriere.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang