Skip to main content

Chronic Fatigue Syndrom ist kaum erforscht

Ständig erschöpft: Karlsruherin berichtet vom Leben mit dem „chronischen Müdigkeitssyndrom”

Die Karlsruherin Bernadette Steigerwald leidet am Chronic Fatigue Syndrome. Körperliche Belastungen sind nur sehr kurz möglich, dann braucht sie Pausen.

Nicht anzusehen: Äußerlich ist CFS-Patienten wie Bernadette Steigerwald nicht anzumerken, dass sie schwer krank sind. Trotzdem beeinflusst CFS ihren Alltag massiv. Foto: jodo

Vor einigen Tagen nutzt Bernadette Steigerwald das gute Wetter für eine Radtour. Sie fährt mit einer Freundin an den Rhein, wenige Kilometer in gemütlichem Tempo. Eine Kleinigkeit für die meisten. Für die Karlsruherin aber mit einem hohen Preis verbunden – das wusste sie schon vorher.

Die nächsten drei Tage verbringt sie fast ausschließlich im Bett. Sie hat keine Kraft um aufzustehen. Nicht weil sie schlecht trainiert wäre oder einfach faul. Steigerwald leidet seit 2009 am Chronic Fatigue Syndrome (CFS), zu Deutsch Chronisches Müdigkeitssyndrom.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang