Skip to main content

Kirchen im Corona-Modus

Drinnen oder draußen: Viele Weihnachtsgottesdienste stehen in Karlsruhe noch in den Sternen

Mit kreativen Gottesdienstformen haben die christlichen Kirchen in Karlsruhe nach fast zwei Jahren im Corona-Modus Erfahrung. So ist auch in diesem Jahr wieder eine ökumenische Fernsehandacht an Heiligabend geplant. Auch sonst wird an Weihnachten vieles anders sein als gewohnt.

Live ins Wohnzimmer: Der evangelische Stadtdekan Thomas Schalle (links) und sein katholischer Kollege Hubert Streckert (Mitte) wollen an Heiligabend wieder einen Fernsehgottesdienst feiern. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang