Skip to main content

Arbeiter aus aller Welt

Wie geht es für die Mitarbeiter der Kombilösung in Karlsruhe nach Abschluss der Bauarbeiten weiter?

Menschen aus vielen verschiedenen Ländern haben in Karlsruhe an Bahn- und Autotunnel gebaut. Die Stadt gründete dazu eine eigene Gesellschaft, die Kasig. Wie geht es für die Beschäftigten weiter, wenn die Kombilösung fertig ist?

Hier rollen bald Bahnen mit Passagieren: Momentan fährt die U-Strab nur im Testbetrieb. Die unterirdischen Haltestellen erhalten noch letzte Feinschliffe. Foto: Julia Weller

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang