Skip to main content

Interview

Kritik am Karlsruher Winterradnetz: ADFC kann Haltung der Stadt nur schwer akzeptieren

Wenn es schneit, werden Radwege in Karlsruhe oft spät oder teilweise gar nicht geräumt. Radlern ist dieser Umstand schon lange ein Dorn im Auge. Nun spricht Ulrich Eilmann vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Klartext.

„Wer mit dem Fahrrad bei Schnee und Eis zur Arbeit fährt, ist recht schnell gefährdet“, sagt der Karlsruher ADFC-Vorsitzende Ulrich Eilmann. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang