Skip to main content

Kinderbuchautorin porträtiert Karlsruhe

Kulturförderung in Karlsruhe: Welche Projekte werden unterstützt - und nach welchen Regeln?

Kulturschaffende haben es in der Corona-Krise besonders schwer. Das Karlsruher Kulturamt fördert daher besonders bereitwillig Vorhaben, die allerdings trotzdem den Richtlinien entsprechen müssen. Aber wer und was bekommt überhaupt Unterstützung, und nach welchen Regeln?

Blick auf Karlsruhe: Die Durlacher Kinderbuchspezialistin Claudia Gliemann plant ein Buch für junge Leser, in dem sich alles um die Stadt dreht. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang