Skip to main content

Vom Besitzer erwischt

Ladendieb in Karlsruher Hauptbahnhof auf frischer Tat ertappt

Ein 43-Jähriger hat am Samstagvormittag einen Ring von einem Verkaufsstand im Karlsruher Hauptbahnhof geklaut. Der Besitzer des Verkaufsstandes erwischte ihn bei der Tat und brachte ihn zur Polizei.

Der Besitzer brachte den Dieb selbst zur Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

Wie die Polizei mitteilte, schaute sich der Verdächtige am Samstagvormittag zunächst die Schmuckauslage des Standes in der Vorhalle des Karlsruher Hauptbahnhofs an. Danach ging er in Richtung Hauptausgang. Der Besitzer des Standes bemerkte sofort, dass einer der Silberringe in seiner Auslage fehlte. Er verfolgte den Tatverdächtigen, hielt ihn fest und stellte ihn zur Rede.

Der Dieb gab den Ring wieder zurück. Der Verkäufer brachte ihn im Anschluss selbst zur Dienststelle der Bundespolizei am Hauptbahnhof. Den 43-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

nach oben Zurück zum Seitenanfang