Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Lkw-Fahrer flieht nach Unfall auf B 10 in Karlsruhe

Eine 43-Jährige hat vergangenen Dienstag ein Unfall gebaut, weil ein polnischer Lastwagen unachtsam die Fahrspur wechselte. Jetzt sammelt die Polizei Hinweise um den Fahrer zu ermitteln.

Der Unfallverursacher ist in unbekannte Richtung einfach weitergefahren. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der Unfall auf der Bundesstraße 10 hat sich am Dienstagmorgen gegen 8.50 Uhr ereignet. Die 43 Jahre alte Geschädigte war mit ihrem Wagen von Durlach kommend in Richtung Pfalz unterwegs, dies teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Als sie die Bundesstraße auf der Höhe der Ausfahrt „ZKM“ verlassen wollte, wechselte plötzlich ein polnischer Lkw vom rechten Fahrstreifen auf die Abbiegespur. Um eine Kollision zu vermeiden, musste die 43-Jährige ihr Fahrzeug beschleunigen. Dadurch prallte sie mit beiden Reifen gegen einen Bordstein, weshalb die Autoreifen anschließend platzten. Der Lastwagenfahrer setzte hingegen seine Fahrt in unbekannte Richtung fort.

Zeugen die Angaben über den polnischen Sattelzug machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07 21) 6 66 36 11 beim Polizeirevier Karlsruhe-West zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang