Skip to main content

Geheimtipps in der City

Mancher Parkplatz in der Karlsruher Innenstadt ist gratis – und legal

Entgegen allen Erwartungen gibt es im Karlsruher Stadtzentrum noch immer eine Reihe von Parkplätzen, die gratis sind – und legal. Das sind die besten Geheimtipps.

An der Hans-Thoma-Straße zwischen Moltke- und Bismarckstraße kann kostenlos und stadtnah geparkt werden. Foto: Jörg Donecker

Man könnte meinen, Laurent Pelletier habe in der Lotterie gewonnen. Der Elsässer strahlt übers ganze Gesicht, als er aus seinem Auto klettert. „Großartig”, sagt er. „Ich wollte ja nur kurz in die Stadt.” Jetzt aber überlegt er sich ernsthaft, seinen Innenstadt-Ausflug um ein paar Stunden zu verlängern.

Der Grund: Er hat einen „super Parkplatz” ergattert, wie er sagt. Ganz legal. Und gratis noch dazu. Das SUV des Straßburgers parkt in der Hans-Thoma-Straße, Fahrtrichtung Süden, unmittelbar vor der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder. Dort, gegenüber dem Standbild des Prinzen Wilhelm von Baden, stehen zwischen Fuß-/Radweg und Fahrbahn vier Stellplätze zur Verfügung – manchmal reicht die Fläche auch für sechs Autos. Maximal fünf Minuten ist es zu Fuß bis zum Europaplatz.

Und in der Tat: Weit und breit ist kein Parkscheinautomat zu sehen. Kann das wirklich wahr sein? Tatsächlich gibt es sie noch – Parkplatz-Geheimtipps in zentraler City-Lage, die völlig legal und kostenlos bereitstehen. Nur dass sie die meiste Zeit belegt sind

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang