Skip to main content

In Untersuchungshaft

Mann stößt in Karlsruhe Frau vor Auto

Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am Samstag eine Frau vor ein anfahrendes Auto gestoßen zu haben.

Der Tatverdächtige floh und konnte später festgenommen werden. Foto: Friso Gentsch/dpa

Laut Polizei und Staatsanwaltschaft, war die 60-Jährige mit ihrer Tochter am Samstag auf der Ritterstraße unterwegs. Weil er sich offenbar provoziert fühlte von zuvor getätigten Aussagen der Frauen, näherte er sich der 52-Jährige den Frauen an einer Ampel von hinten. Als der Autoverkehr anrollte, stieß er die 60-Jährige, die in der Folge auf die Straße fiel.

Ein Autofahrer konnte eine Kollision dank einer Bremsung verhindern. Die Frau erlitt Prellungen. Der Tatverdächtige floh und konnte später festgenommen werden. Der laut Polizei wohnsitzlose und bereits polizeilich in Erscheinung getretene Deutsche sitzt nun in Untersuchungshaft.

nach oben Zurück zum Seitenanfang