Skip to main content

Meldeschluss Ende Februar

Nach welchen Kriterien Karlsruher Kitas ihre Plätze vergeben

Am 28. Februar ging in Karlsruhe die Frist für die Kita-Anmeldungen zu Ende. Nun hoffen viele junge Eltern auf eine Zusage der Wunschkita. Ist eine frühe Anmeldung wirklich so wichtig?

ARCHIV - 18.04.2016, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: ILLUSTRATION - 18.04.2016, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Spielzeug liegt in einer Kindertagesstätte auf dem Boden. (zu dpa/lnw: "Corona: Öffnungen für Kitas und Altenheime stoßen in NRW auf Bedenken") Foto: Monika Skolimowska/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
Hoffen auf den Kitaplatz: Ob der eigene Nachwuchs bald in der Kita spielen darf, wissen viele Eltern derzeit noch nicht. Sie warten auf die Rückmeldungen aus den Kitas, für die sie sich bis Ende Februar haben vormerken lassen. Foto: Monika Skolimowska picture alliance/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang