Skip to main content

Polizei bittet um Hilfe

Diebe entwenden mehrere Vögel aus Vogelpark in Karlsruhe-Neureut

Bei einem Einbruch in den Vogelpark in Neureut haben Unbekannte mehrere Vögel entwendet. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Unbekannte haben mehrere Vögel im Neureuter Vogelpark gestohlen., unter anderem diesen Mohrenkopfpapagei. Foto: Viktor Franz

Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag mehrere Vögel, darunter zwei Senegalpapageien, aus einem Vogelpark in Karlsruhe Neureut entwendet.

Nach den bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter zwischen 18.30 Uhr am Samstag und 14 Uhr am Sonntag Zutritt zum Neureuter Vogelpark im Bachenweg. Dort durchtrennten sie mehrere Volierengitter, um zum Schutzraum der Senegalpapageien zu gelangen und entwendeten schließlich die zwei hier untergebrachten Papageien. Zudem entwendeten die Diebe einen Bartzeisig sowie einige Kanarienvögel.

Die Senegalpapageien sind etwa 24 Zentimeter groß und haben ein größtenteils gelbgrünes Gefieder und einen dunkelgrauen Kopf.

Mögliche Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter 0721/967180 in Verbindung zu setzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang