Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Vier Männer greifen zwanzigjährige Frau in Karlsruhe an

Vier Männer haben in der Karlsruher Nordweststadt eine 20 Jahre alte Frau angegriffen, festgehalten, teilweise entkleidet und unsittlich berührt. Die Frau schrie um Hilfe, in einem günstigen Moment gelang ihr die Flucht.

Vier Männer haben in der Karlsruher Nordweststadt eine 20 Jahre alte Frau angegriffen, festgehalten, teilweise entkleidet und unsittlich berührt. (Symbolbild) Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Die Tat ereignete sich bereits am Dienstagabend gegen 21 Uhr im Bereich der Nancystraße. Die traumatisierte Frau erstattete erst am Folgetag Anzeige. Die Polizei sucht die Täter und mögliche Zeuge, insbesondere ein asiatisches Paar, das in der Nähe unterwegs war.

Nach bisherigen Erkenntnissen stieg die junge Frau am Dienstag um 20.25 Uhr an der Haltestelle Knielinger Allee aus einer Straßenbahn und begab sich zu Fuß in die Nancystraße. Auf dem Rückweg wurde sie von den vier Männern angegriffen.

Die mutmaßlichen Täter haben einen dunklen Teint. Der erste ist 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er hatte dunkelbraunes Haar und trug eine auffallend rote Jacke. Der zweite ist 30 bis 36 Jahre alt und von ungepflegter Erscheinung. Er hat einen Bauchansatz und einen ungepflegten längeren Vollbart. Ein weiterer Mittäter wird auf 25 bis 30 Jahre geschätzt. Er ist 1,65 bis 1.70 Meter groß und hat ein auffälliges Muttermal im Gesicht. Der vierte Täter ist knapp 1,80 Meter groß, Bartträger und von normaler Figur.

Zeugenhinweise

Die Polizei sucht Zeugen - Meldungen unter der Telefonnummer (0721) 6665555

nach oben Zurück zum Seitenanfang