Skip to main content

Gleichberechtigung im Arbeitsleben

Karlsruher Unternehmerin: „Wir sollten darauf schauen, wo wir Frauen unbewusst anders bewerten“

Am 8. März ist Weltfrauentag. Wie steht es um die Gleichberechtigung von Frau und Mann im Arbeitsleben? Und was können Frauen vielleicht sogar besser als Männer? Ein Gespräch mit der Karlsruher Unternehmerin Julia Schleidt.

Die Karlsruherin Julia Schleidt hat sich im Oktober 2020 selbstständig gemacht. Es gebe aber noch zu wenige weibliche Vorbilder für Gründerinnen, beklagt sie. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang