Skip to main content

Attacke mit Messer

Raub in der Karlsruher-Oststadt: Mann bei Überfall schwer verletzt

Ein 40-jähriger Mann ist am Sonntagabend in der Karlsruher Oststadt überfallen und schwer verletzt worden. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Täter flohen zu Fuß.

Ein 40-jähriger Mann ist am Sonntagabend in der Karlsruher Oststadt überfallen und schwer verletzt worden. (Symbolbild) Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

In der Karlsruher Degenfeldstraße in der Oststadt ist am Sonntagabend gegen 19.25 Uhr ein Mann überfallen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei meldet, griffen zwei Täter den 40-Jährigen mit einem Messer an und stahlen ihm sein Handy. Nach dem Überfall flohen die beiden Täter zu Fuß.

Der 40-Jährige erlitt Schnittverletzungen am Kopf und eine Nasenbeinfraktur. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus.

nach oben Zurück zum Seitenanfang