Skip to main content

Nach langen Verhandlungen

Pfeiffer & May zieht auf ehemaliges L’Oréal-Areal nach Grötzingen

Auf L’Oréal folgt Pfeiffer & May: Der Karlsruher Haustechnik-Großhandel bezieht das ehemalige Lager des französischen Konzerns im Gewerbegebiet Roßweid. Dabei waren die Pläne vor einigen Monaten schon so gut wie gescheitert.

Im zweiten Versuch: Nachdem die Stadt Pfeiffer & May beim Kauf des ehemaligen L’Oréal-Lagers in der Greschbachstraße einen Strich durch die Rechnung machte, haben sich beide Seiten nun auf einen Pachtvertrag für das Gelände geeinigt. Foto: jodo

Der Karlsruher Haustechnik-Großhandel Pfeiffer & May wird seine beiden Lager-Standorte nun doch auf dem ehemaligen L’Oréal-Areal im Grötzinger Gewerbegebiet Roßweid zusammenlegen. Nach monatelangen Verhandlungen haben sich die Stadt und das Unternehmen auf einen Erbpacht-Vertrag für 25 Jahre geeinigt.

Am Dienstag gab der Gemeinderat ohne Gegenstimmen grünes Licht. Im Spätsommer 2019 wollte Pfeiffer & May die rund 54.000 Quadratmeter große Fläche selbst kaufen. Den Plan vereitelte die Stadt vor fast einem Jahr, sie nutzte ihr Vorkaufsrecht.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang