Skip to main content

Beim Abbiegen in Beiertheimer Allee

Pkw kollidiert in Karlsruhe mit Straßenbahn

Eine Autofahrerin übersah eine von hinten heranfahrende Straßenbahn und kollidierte mit dieser. Ein Fahrgast der Straßenbahn wurde dabei leicht verletzt.

Straßenbahnen auf dem Weg durch die Stadt. (Symbolbild) Foto: Klaus Müller

Eine 52-jährige Autofahrerin hat am Dienstagabend beim Abbiegen in die Beiertheimer Allee in Karlsruhe eine Straßenbahn übersehen, und so einen Unfall verursacht. Wie die Polizei berichtet, war die Frau kurz nach 19 Uhr zunächst auf der Beiertheimer Allee aus der Richtung Konzerthaus unterwegs.

Im Kreuzungsbereich Ritterstraße Ecke Mathystraße wollte sie nach links auf den weiteren Verlauf der Beiertheimer Allee abbiegen. Hierbei übersah sie die von hinten heranfahrende Straßenbahn und kollidierte leicht mit dieser. Durch die Gefahrenbremsung des Straßenbahnführers wurde ein Fahrgast leicht am Finger verletzt. Der entstandene Sachschaden bewegt sich im unteren vierstelligen Bereich.

nach oben Zurück zum Seitenanfang