Skip to main content

Wieder eine illegale Feier

Polizei beendete erneut Party in Karlsruher Hotel

Die Polizei hat am frühen Donnerstagmorgen eine Party in einem Hotel in der Karlsruher Innenstadt beendet. Solche Vorfälle hat es bereits am vergangen Wochenende gegeben - im gleichen Haus.

In dem Hotelzimmer stellten die Polizeibeamten mehrere Tütchen mit Marihuana fest. Foto: Ingo Wagner picture alliance / Ingo Wagner/d

Gegen 0.15 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass sich in einem Zimmer des Hotels mehrere Personen aufhalten würden, meldet die Polizei Karlsruhe. Nachdem die Beamten das Hotelzimmer ausfindig machen konnten, wurde ihnen erst nach mehrmaligem energischen Klopfen die Tür geöffnet, heißt es.

Im Zimmer hielten sich drei junge Männer. Auf dem Tisch stand eine Flasche Whiskey. Während der Überprüfung fanden die Beamten drei Tütchen mit kleinen Mengen Marihuana. Drei weitere Tütchen wurden auf dem Vordach des Zimmers gefunden. Bei der Durchsuchung des Raums setzten die Beamten auch einen Suchhund ein. Die jungen Männer müssen nun mit Strafanzeigen rechnen.

Bereits am vergangen Samstag musste die Polizei in dem gleichen Hotel in Karlsruhe gleich mehrere illegale Partys auflösen. Auch dort hatten die Polizisten Marihuana und Alkohol gefunden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang