Skip to main content

Ehrenamtliche bietet Sicherheit

Heimwegtelefon hilft Anrufern durch die Karlsruher Dunkelheit

Nicht erst seit der nächtlichen Vergewaltigung einer jungen Frau in Durlach ist Sicherheit auf einsamen Strecken in der Nacht ein Thema. Am Heimwegtelefon bietet Sonja Bohlender ein bisschen Sicherheit.

Dunkler Durchgang: Die Durlacher Allee beim Bahnhof Durlach allein zu Fuß zu unterqueren, ist schon tagsüber unangenehm. Bei Dunkelheit ist es dort noch einsamer. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang