Skip to main content

Fast 40 Jahre Straßenbahnfahrer

Sprint-Duell mit einem Strauß und ein tödlicher Unfall: Karlsruher fährt seit 40 Jahren Bahn

Seit fast 40 Jahren fährt Hans-Jürgen Mai in Karlsruhe Straßenbahnen. Technisch und im Umgang hat sich in dieser Zeit viel verändert. Nicht vergessen hat Mai einen tödlichen Unfall – und einige tierische Begegnungen.

Deutlich weniger Technik: In den alten Bahnen funktionierte viel analog. Die meisten Probleme ließen sich mit wenigen Handgriffen beheben. Bis heute fährt Hans-Jürgen Mai die Fahrzeuge gern. Foto: Jörg Donecker

Das Schild mit der Linien-Nummer seiner Straßenbahn hat Hans-Jürgen Mai selbst gesteckt. Er prüfte die Funktion der Türen, nahm die Heizung in Betrieb, die in der nicht isolierten Tram der Holzklasse fast nur für heiße Füße sorgte, löste die Handbremse am anderen Ende und setzte sich auf den einzigen gepolsterten Platz.

So begann für Mai in den 1980ern ein Arbeitstag. Gut zehn Generationen von Bahnen hat er seitdem erlebt, hunderttausende Fahrgäste transportiert. Vieles hat sich verändert, den Job will er aber gegen nichts auf der Welt tauschen.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang