Skip to main content

Meinung

von Wolfgang Voigt

Teure Baustelle in Karlsruhe

Entwicklung des Großprojekts Karlsruher Stadthalle ist desaströs

Nach den enormen Kostensteigerungen bei Kombilösung und Badischem Staatstheater wird auch die Karlsruher Stadthalle 59 Millionen Euro teurer werden. „Die Entwicklung, die das Großprojekt genommen hat, ist desaströs“, kommentiert Wolfgang Voigt.

Die Geisterstätte Stadthalle am Karlsruher Festplatz ist ein besonders eindrückliches Beispiel dafür, wie sich einst überschaubar geglaubte Ertüchtigungen zu einem Millionengrab auswachsen können. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang