Skip to main content

Getreten und geschlagen

Streit auf Kleingarten-Gelände in Karlsruhe eskaliert

Nach einer Geburtstagsfeier in einer Kleingartenanlage an der Günther-Klotz-Anlage ist am frühen Sonntagmorgen ein Streit zwischen Partygästen und zwei Brüdern eskaliert. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Drei Männer wurden bei den Streitigkeiten verletzt. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei mitteilte, wollten Partygäste nach der kleineren Feier auf einem Kleingarten-Gelände bei der Günther-Klotz-Anlage gegen 2.45 Uhr gemeinsam in zwei Autos nach Hause fahren. Zwei Brüder, 28 und 26 Jahre alt, hielten wohl das zweite der hintereinanderfahrenden Autos an. Nach Zeugenangaben rissen sie die Türen auf, beleidigten die Insassen und traten gemeinsam auf sie ein. Einer der Insassen wurde offenbar leicht verletzt. Auch das Fahrzeug wurde durch Tritte beschädigt.

Nach Eintreffen der Polizei kam es offenbar zu einem weiteren Streit zwischen dem 28-jährigen leicht verletzten Fahrzeuginsassen und den beiden Brüdern. Alle drei beteiligten Männer waren erheblich alkoholisiert. Der genaue Grund für den Streit ist noch unbekannt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang