Skip to main content

Problem behoben

Stromausfall in Karlsruhe-Mühlburg: Rund 3.000 Haushalte betroffen

In der Karlsruher Weststadt ist am Montagabend der Strom ausgefallen. Mittlerweile ist die Störung wieder behoben.

Ein Gefahrenschild für Elektrizität. Foto: Daniel Naupold/Archiv
Die Stadtwerke berichten von einem Stromausfall im Karlsruher Westen. Foto: Daniel Naupold dpa-avis

In Karlsruhe waren am Montagabend rund 3.000 Haushalte rund um die Kriegsstraße in Richtung Mühlburg ohne Strom. Kurz vor 18 Uhr wurde die Störung gemeldet, wie ein Sprecher der Stadtwerke Karlsruhe bestätigt. Ein Teil der betroffenen Haushalte sei bereits nach wenigen Minuten wieder versorgt gewesen. Gegen 19.14 Uhr war die Störung komplett aufgehoben.

Grund sei ein Kabelfehler im Mittelspannungsnetz zwischen der Gartenstraße und Kriegsstraße. Die entsprechende Stelle werde, so die Stadtwerke, am Dienstag aufgegraben und das Kabel repariert.

Zu bemerken war der Stromausfall rund um die Kriegsstraße, Grillparzer Straße, Sophienstraße, Scheffelstraße, Lessingstraße, Gartenstraße, Kloppstockstraße, Geibelstraße und Rheinstraße.

nach oben Zurück zum Seitenanfang