Skip to main content

Rote Ampel umfahren

Fahrradfahrer prallt in Karlsruhe gegen anfahrende Straßenbahn

Ein Rennradfahrer ist in Karlsruhe am Donnerstagmittag beim Überqueren der Rüppurrer Straße gegen eine Straßenbahn geprallt. Zuvor war der 53-Jährige an einer roten Ampel über den Gehweg gefahren.

Eine Straßenbahn fährt in Karlsruhe. (Symbolbild) Foto: Rake Hora

Ein 53 Jahre alter Rennradfahrer hat sich am Donnerstagmittag in Karlsruhe bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn leicht verletzt. Laut Polizeiangaben war der Mann gegen 13 Uhr auf der Nebeniusstraße unterwegs.

An der Kreuzung zur Rüppurrer Straße fuhr der 53-Jährige mit seinem Rad rechts über den Gehweg an der roten Ampel vorbei. Anschließend wollte er die Rüppurrer Straße überqueren. Dabei übersah er eine an der Haltestelle Tivoli losfahrende Straßenbahn und prallte gegen die vordere linke Seite der Bahn.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von knapp 3.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang