Skip to main content

Exklusive Einblicke in temporäre Ausstellung

Kunstwerke im Sybelcentrum Karlsruhe nur eine Woche zu sehen - dann wird alles zerstört

Nur eine Woche lang: Im Sybelcentrum in der Karlsruher Südstadt werden vom 13. bis 21. August Kunstwerke von Studierenden, Absolventen und Künstlern der Kunstakademie gezeigt, die danach wieder entfernt werden.

Karlsruher sind die nächsten Tagen eingeladen, die Ausstellung zu besuchen. Hier eine Grafikfolge von Cho Yoojin. Foto: Rake Hora

Künstler, Absolventen und Studenten der Kunstakademie zeigen ab Freitag, 14. August, Werke, die eigens für die Räume im Sybelcentrum konzipiert und an den Gegebenheiten dort ausgerichtet wurden – wohl wissend, dass danach alles wieder zerstört wird. Denn die Werke können nur eine Woche betrachtet werden.

Nur die Dinge, denen man wirklich begegnet, sind die Dinge, die einen fordern.
Leni Hoffmann, Professorin an der Kunstakademie Karlsruhe

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang