Skip to main content

Gründungsvater der India Summer Days

Stadt Karlsruhe trauert um Guru Balaji També

In seiner Heimat Indien wurde er als Guru verehrt, in Karlsruhe hatte er großen Anteil am Erfolg der India Summer Days: Balaji També ist am Dienstag nach kurzer Krankheit mit 81 Jahren in einem Krankenhaus im indischen Pune gestorben.

Trauer in Karlsruhe: Balaji També, hier mit Martin Wacker, ist tot. Foto: Jo Wagner

„Die Stadt Karlsruhe, die Karlsruhe Marketing und Event GmbH und das ,India Board Karlsruhe´ trauern um einen langjährigen Partner und Freund“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung.

„Sein Interesse an den Karlsruher Indien-Aktivitäten war von Anfang an sehr intensiv. Dr. També zeigte sich als vertrauensvoller Partner und Freund beim interkulturellen Brückenschlag über die Kontinente hinweg, mit seiner ausgleichenden und positiven Ausstrahlung“, sagt Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD). „Er hat uns mit seinem Wissen auf vielen Gebieten unterstützt.“

Martin Wacker von der Karlsruhe Marketing und Event GmbH erklärt: „Mit der großen Erfahrung von Shriguru Balaji També konnten wir in Karlsruhe den Bürgern Indien und seine Kultur authentisch näherbringen. Er war ein enger und inspirierender Begleiter unserer Kooperationen mit Indien und ein Gründungsvater der ‚India Summer Days‘. Sein Wissen und seine Erfahrung hat er unseren Festival-Gästen weitergegeben. Wir trauern um einen wahren Freund.“

Balaji També war spiritueller Meister und einer der bekanntesten Ayurveda-Ärzte in Indien, genoss dazu weltweit einen ausgezeichneten Ruf als Experte für Yoga und Meditation.

Er leitete als Gründer über 30 Jahre lang eines der größten Ayurveda-Zentren Indiens, das „Atmasantulana Village“, ein ganzheitliches Heilzentrum in der Nähe von Lonavala zwischen Mumbai und Pune.

nach oben Zurück zum Seitenanfang