Skip to main content

Autofahrer, Fußgänger und Radler suchen Umwege und Schlupflöcher

Tunnelbau an der Karlsruher Kriegsstraße leitet viele Menschen auf Irrwege

Wegen der Bauarbeiten am Autotunnel suchen sich Fußgänger und Radfahrer an zwei stark betroffenen Kreuzungen mühsam ihren Weg über die Kriegsstraße. Auch Autofahrern machen die Absperrungen und unübersichtlichen Provisorien zu schaffen.

Wendepunkt: Finden Autofahrer die provisorische Querung der Tunnelbaustelle neben der Heinrich-Hübsch-Schule, können sie trotz aller Barrieren Kurs halten. Alle anderen müssen weite Umwege nehmen. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang