Skip to main content

Flucht nach Alarmauslösung

Unbekannte versuchen in Einfamilienhaus in der Siemensallee einzubrechen

Am Montagabend haben drei Unbekannte versucht in ein Haus in der Karlsruher Siemensallee einzubrechen. Als die Alarmanlage auslöste ergriffen die Täter die Flucht, ohne das Haus zu betreten. An der Terassentür richteten sie einen Schaden von 1.000 Euro an.

Über den Zaun des Anwesens gelangten die Täter auf das Grundstück des Hauses. Anschließend versuchten sie über die Terrassentür ins Innere zu gelangen. Als die Alarmanlage auslöste, ergriffen die drei die Flucht. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Drei Unbekannte haben am Montagabend versucht in ein Einfamilienhaus in der Karlsruher Siemensallee einzubrechen. Laut Angaben der Polizei stiegen die Täter auf der Rückseite über den Zaun und gelangten so aufs Grundstück.

Anschließend hebelten sie mit Werkzeug die Terassentür auf. Weil daraufhin die Alarmanlage auslöste, ließen die drei Männer von ihrem Vorhaben ab und betraten das Haus gar nicht erst. Die Polizei erhielt erst im Nachhinein Kenntnis von der Alarmauslösung. An der Terassentür entstand ein Schaden von knapp 1.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang