Skip to main content

Unfall

Unfall zwischen Auto und Straßenbahn in Karlsruhe

Am Dienstagmittag ist ein Auto am Karl-Wilhelm-Platz mit einer Straßenbahn kollidiert. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro.

Eine Pkw-Fahrerin hat den an der Kreuzung wartenden Pkw übersehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Ein ausparkendes Auto ist am Dienstagmittag gegen 14.30 Uhr am Karl-Wilhelm-Platz in Karlsruhe beim Einscheren in den fließenden Verkehr mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilt, parkte die 69-jährige Fahrerin eines VW Polo zunächst rückwärts aus einer Parkbucht aus und achtete beim Einordnen in den fließenden Verkehr, wohl nicht auf eine von rechts kommende Straßenbahn.

Beide Fahrzeuge stießen gegeneinander, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Straßenbahnverkehr musste für die Dauer der Unfallaufnahme unterbrochen werden. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 10.000 Euro.



nach oben Zurück zum Seitenanfang