Skip to main content

Sportart mit Warteliste

Voltigieren in Karlsruhe mit Übung, Körpergefühl und Mut

„Für mich bedeutet Voltigieren Akrobatik in Harmonie mit dem Pferd“, sagt Jasmin Ratzel. „Wer gerne turnt und sich in seiner Freizeit außerdem mit Tieren beschäftigen möchte, findet hier die perfekte Kombination.“

Fürs Foto durften Jasmin Ratzels Schützlinge Yara und Paula ihr Können im Stand statt im Galopp auf dem Wallach „Catalent de la Née“ präsentieren. Außerdem verzichteten sie ausnahmsweise auf die seit der Corona-Pandemie üblichen Handschuhe und die Masken. Foto: Sarah Nagel

Leise schnaufend dreht „Catalent de la Née“ an der Longe seine Runden. Die jungen Mädchen, in Leggings und Turnerschläppchen, laufen nacheinander schnellen Schrittes neben dem Wallach her, passen sich der Geschwindigkeit und dem Rhythmus des Tieres an. Mit einer eleganten, fließenden Bewegung schwingen sie sich nach oben.

Ein paar Sekunden später führt die eine Voltigiererin auch schon mit Hilfe der anderen einen perfekten Handstand aus – im Galopp.

Was so mühelos aussieht, erfordert viel Übung, Körpergefühl und eine gute Portion Mut. Das bestätigt auch Jasmin Ratzel. Die 31-Jährige ist stellvertrende Vorsitzende des „Reitervereins 1908 Durlach“ und seit 2016 leidenschaftliche Voltigiertrainerin. Sie selbst betrieb den Sport ab ihrem neunten Lebensjahr.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang