Skip to main content

Liqui Moly Open

WTA-Turnier in Karlsruhe verliert Titelsponsor: Sherif verteidigt Titel und zieht ohne Satzverlust zu den French Open weiter

Mit der erfolgreichen Titelverteidigung bei den Liqui Moly Open auf der Tennisanlage des TC Rüppurr kratzt die Ägypterin Mayar Sherif in der Woche vor den French Open in Paris zum ersten Mal in ihrer Karriere an den Top-50 der Welt.

Ohne Satzverlust den Titel verteidigt: Die Ägypterin Mayar Sherif reagiert nach dem Matchball im Finale gegen die US-Amerikanerin Bernarda Pera.
Die Ägypterin Mayar Sherif reagiert nach dem Matchball im Finale gegen die US-Amerikanerin Bernarda Pera. Foto: Mathias Schulz/GES

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang