Skip to main content

Gefährliches Überholmanöver

Zwei Personen nach Unfall auf B 36 bei Karlsruhe leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 36 wurden am Dienstagnachmittag zwei Personen leicht verletzt. Das Auto der 20-Jährigen prallte gegen die Leitplanke, als ein anderes Auto beim Überholen ins Schleudern kam.

Eine 39-Jährige Autofahrerin kam beim Überholen ins Schleudern und prallte gegen das Auto der 20-Jährigen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei mitteilte, war eine 39-jährige Autofahrerin gegen 19.50 Uhr auf dem linken Spur der B36 in Richtung Karlsruhe unterwegs. Nach der Ausfahrt Neureut Nord wechselte sie auf die rechte Fahrspur, um ein anderes Auto zu überholen, das auf der linken Spur fuhr. Als die 39-Jährige zurück auf den linken Fahrstreifen wechseln wollte, geriet sie ins Schleudern und prallte gegen ein anderes Auto. Dieses wurde beim Zusammenstoß in die rechte Leitplanke gedrückt. Die 20-Jährige Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang