Skip to main content

Von Zeugen vertrieben

Unbekannte versuchen Zigarettenautomaten in Karlsruhe und Dettenheim zu stehlen

Zweimal haben Unbekannte am vergangenen Wochenende versucht, einen Zigarettenautomaten zu stehlen. Sowohl in Dettenheim als auch in Karlsruhe wurden die Täter von Zeugen in die Flucht gejagt.

Die Unbekannten versuchten, einen Zigarettenautomaten aus der Verankerung zu reißen (Symbolbild). Foto: Ralf J. Kraft

Bislang unbekannte Täter haben am Sonntagabend in Dettenheim und in der Nacht auf Montag in Karlsruhe versucht, einen Zigarettenautomaten zu stehlen. Wie die Polizie mitteilte, beobachtete ein Zeuge am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr in Dettenheim, wie zwei Personen mit einem Nageleisen versuchten, einen Zigarettenautomaten in der Hauptstraße aus der Verankerung zu reißen.

Die Täter hatten einen grünen Kombi mit niederländischem Kennzeichen dabei, mit dem sie davonfuhren, als sie den Zeugen bemerkten. Bei den Tätern soll es sich um einen Mann und eine Frau gehandelt haben. Der Mann wird als etwa 190 cm groß mit kräftiger Statur und kurzen Haaren beschrieben. Die Frau war etwa 175 cm groß und hatte schulterlange Haare.

Wenige Stunden später, gegen 00.30 Uhr meldeten Zeugen der Polizei Karlsruhe, dass auch hier zwei Personen versuchen würden, einen Zigarettenautomaten in der Kaiserallee zu stehlen. Auch hier flüchteten die Täter mit einem grünen Kombi.

Die Polizei ist auf der Suche nach weiteren Zeugen aus Dettenheim und Karlsruhe.

Polizeirevier Philippsburg: Telefon (0 72 56) 93 29 33

Polizeirevier Karlsruhe-West: Telefon (07 21) 6 66 36 11

nach oben Zurück zum Seitenanfang