Skip to main content

Vorrunde gemeistert

Eggensteinerin ist im Finale von „Top Dog Germany“

Auch in diesem Jahr konnten Anthea Giuditta aus Eggenstein und ihr Hund Moe die Vorrunde bei „Top Dog Germany“ meistern. Sie sind am 22. Juli im Finale der TV-Show zu sehen.

Anthea Giuditta mit ihrem Malinois „Moe“ in Runde 1.
Anthea Giuditta mit ihrem Malinois „Moe“ in Runde 1 von „Top Dog Germany“ bei RTL. Foto: Markus Hertrich/RTL

„Ich war tierisch aufgeregt. Viel mehr als beim ersten Mal“, sagt die Eggensteiner Hundebesitzerin Anthea Giuditta über ihre Teilnahme bei Top Dog Germany. „Das hat auch mein Hund Moe gemerkt. Er musste mit mir viel ertragen.“

In der Vorrunde sei es noch gegangen, aber im Finale, das am 22. Juli um 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt wird, sei die Aufregung extrem gewesen.

„Wenn man weiter ist, möchte man einfach gewinnen“, erklärt die 32-Jährige. Ob das auch geklappt hat, darf sie noch nicht verraten.

Giuditta hatte bereits im vergangenen Jahr an der TV-Sendung teilgenommen und es auch damals ins Finale von „Top Dog Germany“ geschafft.

nach oben Zurück zum Seitenanfang